So geht Startup – der Gründerszene-Podcast

So geht Startup – der Gründerszene-Podcast

#18 Dieses Startup profitiert von den Streaming-Wars – David Croyé, Justwatch

David Croyé und Sarah Heuberger | Die Streaming Wars, also der Wettkampf zwischen den großen Streaming-Diensten, ist in Deutschland angekommen. Darüber kann sich zumindest ein deutsches Startup freuen: Justwatch aus Berlin verspricht Hilfe, wenn man den Überblick verloren hat, wo man eigentlich welchen Film und welche Serie gucken kann. Seit kurzem liefert es auch Empfehlungen – und das neutraler als die Streaming-Dienste, die nur ihren eigenen Content pushen. Das sagt zumindest Justwatch-Gründer David Croyé.

In der aktuellen Folge des Gründerszene-Podcasts erklärt er Redakteurin Sarah Heuberger, warum sie mit nur einem einzigen Streaming-Abo (Netflix) nicht als Power Userin zählt und wieviele Dienste ein einzelner Mensch eigentlich abonnieren kann. Und Croyé erzählt, wie sein Startup es im vergangenen Monat schaffte,einen US-amerikanischen Konkurrenten zu übernehmen – obwohl das Startup bisher noch kein VC-Geld angenommen hat und 2019 nur ein Jahresplus von 2.000 Euro machte.

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Beim Gründerszene-Podcast „So geht Startup“ sprechen wir mit Gründer*innen, Investor*innen und Expert*innen über ihren Weg in die Startup-Szene. Sie erzählen von ihren Höhen und Tiefen, teilen mit euch ihre Learnings und geben die besten Tipps für Startup-Begeisterte.

Neue Folgen jeden Dienstagmorgen!

von und mit Gründerszene

Abonnieren

Follow us